Dienststelle Steuern steuern.lu. ch

Steuererklärung (NOV)

Antrag auf nachträgliche ordentliche Veranlagung

Der Antrag auf nachträgliche ordentliche Veranlagung kann erstmals für das Jahr 2021 ab dem 01.12.2021 eingereicht werden. Die Einreichefrist ist der 31.03. des Folgejahres. Füllen Sie den Antrag vollständig aus (siehe Erklärungsvideo).

Nach Erhalt werden wir die Steuerpflichten anpassen und eine direkte Mitteilung an das Gemeindesteueramt Ihrer Wohnsitzgemeinde senden. Danach werden Sie vom Steueramt die Unterlagen zum Ausfüllen der Steuererklärung erhalten.

Antrag vollständig ausfüllen und einreichen

Software zum Ausfüllen der Steuererklärung herunterladen

Dienststelle Steuern

Quellensteuer

Buobenmatt 1, Postfach 3464

6002 Luzern

Standort
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen